Appenzeller Volksfreund

Über den Appenzeller Volksfreund

Im Dezember 1876 wurde der Appenzeller Volksfreund als unabhängige Zeitung für Appenzell Innerrhoden ins Leben gerufen. Er hat seine politische und wirtschaftliche Unabhängigkeit bis heute bewahren können. Die Redaktion ist bestrebt, das Geschehen im primären Verbreitungsgebiet seriös abzubilden. Als amtliches Publikationsorgan verbreitet der Appenzeller Volksfreund zudem lückenlos die amtlichen Mitteilungen aus Kanton und Bezirken.

Unser Unternehmen

Wir sind ein unabhängiges, genossenschaftlich organisiertes Unternehmen mit einer über 135-jährigen Verwurzelung in der Region. Unsere tiefe Verbundenheit mit dem Appenzellerland und den heimischen Menschen verpflichtet uns, erwirtschaftete Gewinne wieder in das Unternehmen zu investieren und so zu einer nachhaltigen, regionalen Wertschöpfung beizutragen.

Eckdaten

  • Amtliches Publikationsorgan des Kanton Appenzell Innerrhoden
  • Zeitungsform: abonnierte Publikation
  • 4× pro Woche, Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Samstag
  • Auflage: 5158 Exemplare (notariell beglaubigt)

Weitere Medien

Appenzell24.ch

Anzeige-Blatt